in progress
ideas deserve to be realized

Für einige Darstellungen genügt ein Grundriss oder eine Seitenansicht nicht, um sich ein Bild zu machen. In diesen Fällen gibt es Unterstützung in modernen 3D-Programmen, in denen man Gegenstände, Architektur oder Szenarien räumlich und fotorealistisch darstellen kann.
Reichen die drei Dimensionen nicht aus, gehe ich für Sie noch einen Schritt weiter, um komplexe Sachverhalte zeitlich zu animieren.



Über mich


Mein Name ist Dan André Niemeyer und meine Berufung sah ich schon immer im Kreativbereich und im Umgang mit Computern! Im Laufe der Jahre konnte ich für einige renommierte Firmen arbeiten. Bis 2002 gehörten beispielsweise die Stadt Stuttgart, die Messe Stuttgart, sowie die Möhrlin GmbH und einige größere Werbeagenturen Baden-Württembergs zu meinem Kundenkreis.

Seit 2002 arbeitete ich als Freelancer in Projekten bei T-Systems, Telekom, WEB.DE, 1&1, United Media und Bailamo und eignete mir umfangreiche Kenntnisse in der Konzeption, Projektabwicklung, Responsive Webdesign, Design von Bedienoberflächen, 3D-Animation, Grafikdesign, Entwicklung eigener Computerschriften sowie komplexer Typografie und Sounddesign an.

Aufgrund meiner Kompetenzstärke, Zuverlässigkeit sowie meiner Kommunikationsfähigkeit, welche ich bereits während der Anfänge meiner Selbständigkeit in der Betreuung eigener Projekte mit hoher Kundenzufriedenheit unter Beweis stellen konnte, fällt es mir leicht, dem hohen Qualitätsanspruch der Kunden gerecht zu werden.

Mit meiner besonderen Auffassungsgabe und langjährigen praktischen Erfahrung bin ich sehr sicher im Umgang mit gängigen Programmen. Ebenfalls eignete ich mir fundierte Kenntnisse in HTML5, CSS3, JavaScript unter Einbindung von jQuery an.

Ich bin in der Lage, Neuheiten schnell zu erfassen, zu erlernen und nutzbringend anzuwenden.

Skills


web development

javascript frontend development
jquery integration
css3 design / development
html5 development / framework

Grafikdesign

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, feugiat a, tellus. Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum.

Logo Design

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus.

Corporate Identity

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus.

Impressum

ibitarium

Dan André Niemeyer
Am Berg 18
36323 Grebenau


Webmaster: Dan André Niemeyer, der Server für diese Web Site "www.ibitarium.de" befindet sich bei der Strato AG in Berlin, Deutschland.

Haftungsausschluss:


Haftung für Inhalte


Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links


Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht


Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz


Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

AGB´s

Allgemeine Geschäftsgrundlagen für ibitarium vom 02.05.2009


Vorbemerkung


Unseren Lieferungen und Leistungen liegen die nachstehend aufgeführten Bedingungen zugrunde. Gegenüber eigenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden haben sie Vorrang, auch wenn die Bedingungen des Kunden erst in späteren Erklärungen enthalten sein sollten. Abweichungen von unseren Bedingungen sind grundsätzlich nur dann wirksam, wenn sie von uns ausdrücklich schriftlich bestätigt worden sind, es sei denn, beide Vertragsparteien haben deutlich den Willen zum Ausdruck gebracht, dass eine mündlich getroffene Abrede ungeachtet des vorstehenden Schriftformerfordernisses gültig sein soll.

1. Urheberrecht und Nutzungsrechte


  1. Jeder uns erteilte Auftrag ist ein Urheberwerkvertrag, der auf die Einräumung von Nutzungsrechten an den Werkleistungen gerichtet ist.

  2. Alle Entwürfe und Reinzeichnungen unterliegen dem Urheberrechtsgesetz. Die Bestimmungen des Urheberrechtsgesetzes gelten auch dann, wenn die nach § 2UrhG erforderliche Schöpfungshöhe nicht erreicht ist.

  3. Die Entwürfe und Reinzeichnungen dürfen ohne unsere ausdrückliche Einwilligung weder im Original noch bei der Reproduktion verändert werden. Jede Nachahmung – auch von Teilen – ist unzulässig. Jeder Verstoß gegen diese Bestimmung berechtigt ibitarium, unbeschadet des Rechts, einen weitergehenden Schaden geltend zu machen, eine Schadenspauschale in Höhe der doppelten vereinbarten Vergütung zu verlangen. Dem Kunden bleibt unbenommen nachzuweisen, dass ibitarium ein entsprechender Schaden überhaupt nicht entstanden ist oder dieser wesentlich niedriger als die Pauschale ist. Ist eine Vergütung nicht vereinbart, gilt die nach dem Tarifvertrag für Design- Leistungen des BDG übliche Vergütung als vereinbart.

  4. ibitarium überträgt dem Auftraggeber die für den jeweiligen Zweck erforderlichen Nutzungsrechte. Soweit nichts anderes vereinbart ist, wird jeweils nur das einfache Nutzungsrecht übertragen. Eine Weitergabe der Nutzungsrechte an Dritte bedarf der schriftlichen Vereinbarung. Die Nutzungsrechte gehen erst nach vollständiger Bezahlung der Vergütung über.

  5. Vorschläge des Auftraggebers oder seine sonstige Mitarbeit haben keinen Einfluss auf die Höhe der Vergütung. Sie begründen kein Miturheberrecht.

2. Vergütung


  1. Entwürfe und Reinzeichnungen (Medienvorlagen) bilden zusammen mit der Einräumung von Nutzungsrechten eine einheitliche Leistung. Die Vergütung erfolgt auf der Grundlage des Tarifvertrages für Design-Leistungen des BDG, sofern keine anderen Vereinbarungen getroffen wurden. Die Vergütungen sind Nettobeträge, die zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer zu zahlen sind.

  2. Werden keine Nutzungsrechte eingeräumt und nur Entwürfe und/oder Reinzeichnungen (Druckvorlagen) geliefert, entfällt die Vergütung für die Nutzung. 2.3. Die Anfertigung von Entwürfen und sämtliche sonstigen Tätigkeiten, die ibitarium für den Auftraggeber erbringt, sind kostenpflichtig, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist.

3. Fälligkeit der Vergütung


  1. Die Vergütung ist 7 Tage nach Rechnungsdatum fällig. Sie ist ohne Abzug zahlbar. Werden die bestellten Arbeiten in Teilen abgenommen, so ist eine entsprechende Teilvergütung jeweils bei Abnahme des Teiles fällig. Erstreckt sich ein Auftrag über eine längere Zeit als 2 Wochen oder erfordert er von ibitarium Vorleistungen in Höhe von mindestens 400,- €, so sind angemessene Abschlagszahlungen zu leisten, und zwar 1/3 der Gesamtvergütung bei Auftragserteilung, 1/3 nach Fertigstellung von 50% der Arbeiten und 1/3 nach Ablieferung.

  2. ibitarium kann bei Zahlungsverzug Verzugszinsen in Höhe von 3,19 % über dem jeweiligen Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank verlangen. Die Geltendmachung eines nachgewiesenen höheren Schadens bleibt davon unberührt.

4. Sonderleistungen, Neben- und Reisekosten


  1. Sonderleistungen wie die Umarbeitung oder Änderung von Reinzeichnungen, Manuskriptstudium, Drucküberwachung etc. werden nach Zeitaufwand entsprechend dem Tarifvertrag für Design- Leistungen des BDG gesondert berechnet.

  2. ibitarium ist berechtigt, die zur Auftragserfüllung notwendigen Fremdleistungen im Namen und für Rechnung des Auftraggebers zu bestellen. Der Auftraggeber verpflichtet sich, ibitarium eine entsprechende Vollmacht zu erteilen.

  3. Soweit im Einzelfall Verträge über Fremdleistungen im Namen und für Rechnung von ibitarium abgeschlossen werden, verpflichtet sich der Auftraggeber, ibitarium im Innenverhältnis von sämtlichen Verbindlichkeiten freizustellen, die sich aus dem Vertragsabschluss ergeben. Dazu gehört insbesondere die Übernahme der Kosten.

  4. Auslagen für technische Nebenkosten, insbesondere für spezielle Materialien, für die Anfertigung von Modellen, Fotos, Zwischenaufnahmen, Reproduktionen, Satz und Druck etc., sind vom Auftraggeber zu erstatten.

  5. Reisekosten und Spesen, die im Zusammenhang mit dem Auftrag zu unternehmen und mit dem Auftraggeber abgesprochen sind, vom Auftraggeber, soweit nichts anderes vereinbart ist, nach den jeweils steuerlich zulässigen Höchstsätzen zu erstatten.

5. Eigentumsvorbehalt


  1. An Entwürfen und Reinzeichnungen (Originaldateien) werden nur Nutzungsrechte eingeräumt, nicht jedoch Eigentumsrechte übertragen.

  2. Die Originale sind daher nach 3 Monaten nach Übergabe unbeschädigt zurückzugeben, falls nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde. Bei Beschädigung oder Verlust hat der Auftraggeber die Kosten zu ersetzen, die zur Wiederherstellung der Originale notwendig sind. Die Geltendmachung eines weitergehenden Schadens bleibt unberührt.

  3. Die Versendung der Arbeiten und Vorlagen erfolgt auf Gefahr und für Rechnung des Auftraggebers.

  4. ibitarium ist nicht verpflichtet, Dateien oder Layouts, die im Computer erstellt wurden, an den Auftraggeber herauszugeben. Wünscht der Auftraggeber die Herausgabe von Computerdaten, so ist dies gesondert zu vereinbaren und zu vergüten. Hat ibitarium dem Auftraggeber Computerdateien zur Verfügung gestellt, dürfen diese nur mit vorheriger Zustimmung von ibitarium geändert werden.

6. Korrektur, Produktionsüberwachung und Belegmuster


  1. Die Produktionsüberwachung durch ibitarium erfolgt nur aufgrund besonderer Vereinbarung. Bei Übernahme der Produktionsüberwachung ist ibitarium berechtigt, nach eigenem Ermessen die notwendigen Entscheidungen zu treffen und entsprechende Anweisungen zu geben.

  2. Von allen vervielfältigten Arbeiten überlässt der Auftraggeber ibitarium auf deren Wunsch bis zu 20 einwandfreie und ungefaltete Belege unentgeltlich. ibitarium ist berechtigt diese Muster zum Zwecke der Eigenwerbung zu verwenden.

7. Haftung


  1. ibitarium verpflichtet sich, den Auftrag mit größtmöglicher Sorgfalt auszuführen, insbesondere auch uns überlassene Vorlagen, Filme, Displays, Layouts etc. sorgfältig zu behandeln. ibitarium haftet für entstandene Schäden, gleichgültig ob von unseren gesetzlichen Vertretern, leitenden Angestellten oder einfachen Erfüllungshilfen verursacht, nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Ein über den Materialwert hinausgehender Schadensersatz ist ausgeschlossen.

  2. Soweit der Auftraggeber dies wünscht, ist ihm ibitarium bei der Auswahl geeigneter Produktionsbetriebe behilflich. In diesem Fall beschränkt sich die Haftung von ibitarium auf die sorgfältige Auswahl und Anleitung der Betriebe und ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit begrenzt. Auch insoweit ist ein über den Materialwert hinausgehender Schadensersatz ausgeschlossen.

  3. Sofern ibitarium notwendige Fremdleistungen in Auftrag gibt, sind die jeweiligen Auftragnehmer keine Erfüllungsgehilfen von ibitarium. ibitarium haftet nur für eigenes Verschulden und nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

  4. Mit der Genehmigung von Entwürfen, Reinausführungen oder Reinzeichnungen durch den Auftraggeber übernimmt dieser die Verantwortung für die Richtigkeit von Text und Bild.

  5. Für die vom Auftraggeber freigegebenen Entwürfe, Texte, Reinausführungen oder Reinzeichnung entfällt jede Haftung von ibitarium.

  6. Für die wettbewerbs- und warenzeichenrechtliche Zulässigkeit und Eintragungsfähigkeit der Arbeiten haftet ibitarium nicht.

  7. Der Auftraggeber hat das gelieferte Werk unverzüglich auf Mängel zu unter suchen. Mängelrügen müssen innerhalb von 24 Stunden nach Ablieferung des Werks, bei verborgenen Mängeln nach ihrer Entdeckung, spätestens jedoch sechs Monate nach Ablieferung des Werks, schriftlich vorgebracht werden. Danach gilt das Werk als mängelfrei angenommen.

8. Gestaltungsfreiheit und Vorlagen


  1. Im Rahmen des Auftrags und der Vorgaben des Auftraggebers besteht Gestaltungsfreiheit. Reklamationen hinsichtlich der künstlerischen Gestaltung sind ausgeschlossen. Wünscht der Auftraggeber während oder nach der Produktion Änderungen, so hat er die Mehrkosten zu tragen. ibitarium behält den Vergütungsanspruch für bereits begonnene Arbeiten.

  2. Verzögert sich die Durchführung des Auftrags aus Gründen, die der Auftraggeber zu vertreten hat, so kann ibitarium eine angemessene Erhöhung der Vergütung verlangen. Bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit kann ibitarium auch Schadenersatzansprüche geltend machen. Die Geltendmachung eines weitergehenden Verzugsschadens bleibt davon unberührt.

  3. Der Auftraggeber versichert, dass er zur Verwendung aller ibitarium übergebener Vorlagen berechtigt ist. Sollte er entgegen dieser Versicherung nicht zur Verwendung berechtigt sein, stellt der Auftraggeber ibitarium von allen Ersatzansprüchen Dritter frei.

9. Schlussbestimmungen


  1. Erfüllungsort ist Grebenau (Vogelsbergkreis).
  2. Die Unwirksamkeit einer der vorstehenden Bedingungen berührt die Geltung der übrigen Bestimmungen nicht.
  3. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.


Referenzen

In Arbeit





Benötigt Ihr Unternehmen einen Wiedererkennungswert in Form einer Corporate Identity, einem modernen Logo, Visitenkarten, Briefpapier etc. oder sogar eine eigene Schrift?
Möchten Sie Ihren vorhandenen Firmenauftritt erneuern, oder brauchen Sie grafische Unterstützung für eine Idee?
Dann stehe ich Ihnen in Konzeption, Formgebung, Farbgestaltung bei der Umsetzung mit Rat und Tat zur Seite.


Fontdesign


Heutzutage gibt es zwar viele Medien, so wie Fernsehen oder Zeitungen in denen man als Unternehmen gefunden werden kann, doch die größte Fundgrube ist das Internet in dem man gezielt gesucht und gefunden wird. 90% aller Suchanfragen finden im Internet statt und 95% finden über mobile Geräte statt. Darum ist es nur vorteilhaft und kostengünstiger sein Produkt im Internet anzubieten, da man damit die ganze Welt erreicht. Ein Responsive Webdesign* bietet die perfekte Möglichkeit über eine einzige Internetseite sowie alle Computer als auch mobile Endgeräte, wie Handys oder Tablets für seinen Webauftritt einzubeziehen.


* Beim Responsive Webdesign handelt es sich um ein gestalterisches und technisches Verfahren zur Erstellung von Websites, so dass diese auf Eigenschaften des jeweils benutzten Endgeräts, vor allem Smartphones und Tabletcomputer, reagieren können.

Quelle der *Definition: Wikipedia



Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, untermalt man es zusätzlich mit einem Sound, ist es noch einprägsamer.

Farben und Formen haben nur eine begrenzte Anzahl von Darstellungsmöglichkeiten, hingegen ist die Ausdrucksweise von Emotionen durch den Einsatz von Tönen nahezu grenzenlos. Sei es die Identifizierung durch einem Corporate Sound*, einer klangvollen Kulisse oder einfach nur einer Hintergrundmusik.

Die Klangfarben machen ein Bild erst vollkommen.



* Corporate Sound (auch: Akustische Markenführung, Audio Branding, Sound Branding, Sonic Branding oder Acoustic Branding) ist der deutsche Überbegriff für Prozesse, bei denen hörbare Bestandteile von Marken oder komplette hörbare Marken entwickelt und genutzt werden. Akustische Markierungen finden statt, seitdem bestimmten Klängen wichtige, teilweise lebensnotwendige Funktionen zugeordnet worden sind.

Quelle der *Definition: Wikipedia